logo Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme Kitzingen

  • Teaser Suchtpraevention Ich Bin So Frei

"Ich bin so frei"
– ein suchtpräventives Projekt für 8. Schulklassen

NEUGIER, DAZUGEHÖREN, COOLSEIN, ERWACHSENSEINWOLLEN sind wichtige Einstiegsmotive für Jugendliche, Suchtmittel auszuprobieren und zu konsumieren. Der richtige Umgang damit muss gelernt werden und bringt auch Risiken mit sich. Vor allem wenn einseitige, unkritische und angepasste Haltungen einfach übernommen und ausgelebt werden.
Das Projekt setzt gezielt bei den jugendtypischen Zugangsweisen und Motiven an und will durch offene Auseinandersetzung mit den Schülern den kritischen und selbstbestimmten Umgang stärken.

Die Suchtberatungsstelle bietet seit 1998 allen Schulen im Landkreis Kitzingen dieses Projekt an, um einen wirkungsvollen und lebensweltbezogenen Beitrag zur Suchtvorbeugung zu leisten.

Veranstaltungsrahmen:

  • Das Projekt kann von der Schule / dem Klassenlehrer angefordert werden.
  • Das Interesse der Schüler muss vorhanden sein.
  • 8. Jahrgangsstufe, alle Schularten.
  • In der Regel 6 zusammenhängende Schulstunden.
  • Es wird von 2 erfahrenen Mitarbeitern der Suchtberatungsstelle Kitzingen geleitet.

Nähere Informationen und Anmeldung:

Telefon: 09321 - 22040

Das Projekt ist ein zusätzliches Angebot der Suchtberatungsstelle, für das es keine Regelfinanzierung gibt. Zur Durchführung sind wir auf private Spenden, Sponsoren und andere Zuweisungen angewiesen. Wir freuen uns, wenn Sie das Projekt unterstützen.

Spendenkonto 

Sparkasse Mainfranken
IBAN: DE6779050000001651
BIC: BYLADEM1SWU
Kennwort „Suchtprävention"

Herzlichen Dank

Downloads

­